Dr. Marc Sieverding

Beruflicher Werdegang

2010 – 2012 Oberarzt Klinik Sonnenhof AG Bern und Schulter-Fellowship Praxis Shouldercare Dr. med. E. Buess, Bern 2010 Facharztdiplom Orthopädie und Traumatologie des Bewegungsapparates 2007 – 2010 Schulthess Klinik Zürich Abt. Obere Extremität, Untere Extremität, Wirbelsäule (Assistenzarzt) 2004 – 2007 Orthopädische-traumatologische Abteilung Kantonales Spital Altstätten/SG (Assistenzarzt) 2003 – 2004 Chirurgische Abteilung Kantonales Spital Altstätten/SG (Assistenzarzt) 2002 – 2003 Orthopädische Klinik der Universität Essen (Arzt im Praktikum) 2002 Arztdiplom

Mitgliedschaften

Swiss Orthopaedics - Schweizerische Gesellschaft für Orthopädie und Traumatologie Gesellschaft für Arthroskopie und Gelenkchirurgie (AGA) Verbindung der Schweizer Ärztinnen und Ärzte (FMH) Ärztegesellschaft des Kantons Zürich (AGZ)

Marc Sieverding


Publikationen und Vorträge

Vortrag AGA-Kongress 2012, Zürich: „Einteilung der dorsalen Schulterinstabilität in 4 Typen; Klinische und arthroskopische Kriterien“ Artikel „Arthroskopischer transtendinöser „Suture-bridge“-Repair der retrahierten Subscapularissehne“, Zeitschrift Arthroskopie 2011 (Erstautor) Artikel „Dorsale Schulterstabilisierung: Alptraum oder Fingerübung?“, Zeitschrift Arthroskopie 2011 (Co-Autor) Posterpräsentation DVSE Kongress 2012 Berlin: Arthroskopische Therapie der dorsalen Schulterinstabilität: „ Zu straff oder zu locker?“ Posterpräsentation DVSE Kongress 2011 Stuttgart: Arthroskopischer transtendinöser „Suture-bridge“-Repair der retrahierten Subscapularissehne: In 12 Schritten zur stabilen Fixation